Wir tragen seit unserer Gründung am 2. Juli 1868 die Farben Blau-Gold-Rot als Band und Mütze. Farben und Mützen dienen studentischen Verbindungen als Erkennungszeichen. Unsere Farben sind wie unser Zirkel Bestandteil des Wappens.

Das Wappen unserer Verbindung zeigt seit der letzten Fusion mit anderen Verbindungen 1951 unsere Farben und die der mit uns verschmolzenen Verbindungen neben unserem Zirkel. Das Feld unten links zeigt den Thüringer Löwen, im Feld daneben sind gekreuzte Schläger als Zeichen einer schlagenden Verbindung mit unserem Gründungsdatum abgebildet.

Der Zirkel, der für jede Verbindung einmalig ist, stammt aus der Zeit der studentischen Orden und diente damals wie heute ebenfalls als Erkennungszeichen, das in Briefen, Gästebüchern und ähnlichen Zusammenhängen hinter die Unterschrift geschrieben wird. Der Zirkel ist ein Monogramm aus den Buchstaben T für Thuringia, V für Vivat, C für Crescat und F für Floreat sowie einem Ausrufezeichen. Er ist eine Abkürzung für den lateinischen Spruch “Thuringia vivat, crescat, floreat in aeternum”, zu deutsch: “Thuringia blühe, wachse und gedeihe in Ewigkeit”.